Neues Betriebssystem für Apple – iOS 11 Release

Neues Betriebsystem von Apple – kann iOS 11 überzeugen?

Das lange Warten hat ein Ende. Heute veröffentlicht Apple sein neues Betriebssystem iOS 11. Welche Geräte mit der neuen Software kompatibel sind und welche Features und Änderungen die neue iOS 11 Plattform mit sich bringt, dass erfahren Sie jetzt.

neues betriebssystem für Apple ios 11 Release

Wie jedes Jahr so auch in diesem Jahr bringt Apple ein neues Betriebssystem heraus. Mit iOS 11 kommen jedoch einige Änderungen auf Sie zu. Welche das sind dazu gleich mehr. Einen kleinen Vorgeschmack konnten sich einige wenige Menschen auf der Entwicklerkonferenz „WWDC“ einholen. Selbst testen jedoch nicht. Der offizielle iOS 11 Release ist auch dieses Jahr wieder für September angesetzt. Zeitgleich kommen die neuen iPhones auf den Markt. Am Dienstag den 19.09.2017 um 19:00 Uhr wird das Update erscheinen.

Dieses Jahr verlief die Betaphase jedoch ein klein wenig anders als erwartet. Kurz nach Veröffentlichung nachdem einige wenige Entwickler und Software Freaks die neue iOS-Version auf Ihre iPhones geladen haben, erschienen fast im Sekundentakt neue Software-Updates. Dieser bleibende Eindruckt erweckte die Vermutung das Apple mit Hochdruck an der neuen iOS-Version 11 arbeitete und keine Fehler übersehen wollte. So das die Software Fehlerfrei beim Endverbraucher ankommen soll.

iOS 11 kostenlos herunterladen – so geht´s

Die neue Version ist wie immer kostenlos für Sie zugänglich. Sie können die neue Version des Apple-Betreibsystems unter den Menüpunkten:

  • Einstellungen
  • Allgemein/Softwareupdates

herunterladen.

Denken Sie daran, dass die Datei mehrere GB groß sein kann und Sie diese am besten über ein WLAN Netzwerk herunterladen, damit Sie nicht den restlichen Monat ohne Datenvolumen auskommen müssen.

Wie Sie trotzdem ohne Internet mit Ihrem Apple iPhone navigieren können, dass lesen Sie hier.

Diese Geräte erhalten das Ios 11 Update:

iPhone:

  • iPhone 5s
  • iPhone 5 SE
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus

iPad:

  • iPad Pro (1. Generation)
  • iPad Pro (2. Generation)
  • iPad Pro
  • iPad Pro
  • iPad Air
  • iPad Air 2
  • iPad (5. Generation)
  • iPad mini 4
  • iPad mini 3
  • iPad mini 2

iPad:

  • iPod touch (6. Generation)

Die größten Neuerungen von iOS 11

Kein Login mehr über Soziale-Netzwerke?

In der Betaversion von iOS 11 fehlten die Einstelloptionen für Facebook und Twitter. Ist somit kein Login über Soziale-Netzwerke mehr verfügbar? Offizielle Aussagen seitens Apple gibt es noch nicht, werden wir allerdings bestimmt heute Abend erfahren.

Was jedoch feststeht ist, das Apple mit dem neuen Betriebssystem ein neues Passwort-Management-System angekündigt hat. Ein Punkt an denen Drittanbieter wie Facebook und Co eventuell anknüpfen werden.

Weitere Highlights und Änderungen die erwartet sind:

  • Kamera als Scanner
  • Doppelt belegte Tasten
  • Nachrichten-App
  • AirPlay 2
  • Speicher für die Familie
  • Mehr Speicher in iCloud
  • An Siri schreiben
  • QR-Codes scannen
  • Einrichten eines neuen iOS-Gerätes
  • WLAN-Zugang mit Freunden teilen
  • Einhandtastatur
  • Bildschirmvideos aufzeichnen
  • Kontrollzentrum
  • Passwörter (Passwort-Management-System)
  • AirPods

Gerät für das geplante Update vorbereiten

Erstellen Sie unbedingt vor dem Update ein Backup Ihrer Dateien. Ein Backup können Sie ganz einfach am Computer oder Mac mit iTunes erstellen.

Tipp: Wenn Sie ein Passwort für das Backup erstellen, werden auch Daten wie Fitness-Aktivitäten, Videos, Apps und Musik gespeichert.

Ein Backup ist seitens Apple nicht für das Update notwendig, sichert jedoch Ihre Dateien, falls Sie doch verloren gehen sollten.