Handy lädt langsam – daran kann es liegen!

Handy lädt langsam - daran kann es liegen!

Es gibt nichts Ärgerlicheres als ein ständig leerer Akku. Wenn dann auch noch das Handy langsam lädt, geht die Stimmung zusätzlich zu dem Akkustand in den Keller. Woran es liegen kann, wenn der Handy Akku langsam lädt, dass erklären wir Ihnen jetzt.

Handy Akku lädt langsam auf

Gefühlt eine kleine Ewigkeit dauert es bis der Handy Akku aufgeladen ist. Wenn auch Sie ein solches Problem haben, dann kann dies unterschiedliche Ursachen haben. Die häufigsten Fehler, wenn es auch bei Ihnen heißt: Handy lädt langsam, sind:

  • Defektes oder falsches Ladekabel
  • Zu schwaches Netzteil
  • Defekter Akku

Dies sind die häufigsten Fehlerquellen bei einem Handy, dass zu langsam lädt. Wie Sie die Fehlerquellen bei Ihnen ausschließen können und was Sie tun können, wenn das Problem auch bei Ihnen auftritt, darauf gehen wir nun genauer ein.

Defektes oder falsches Ladekabel: Handy lädt langsam

Handy lädt langsam: Was tun wenn der Akku langsam lädt?Ein defektes oder falsches Ladekabel kann auch dafür verantwortlich sein, wenn der Handy-Akku nicht mehr so schnell wie gewohnt auflädt. Ursachen hierfür sind: Kabelbrüche, Kontaktprobleme oder keine Unterstützung der Schnellladefunktion. Achten Sie daher beim Kauf eines neuen Ladekabels, ob sich dieses für die Schnellladefunktion einiger Hersteller eignet. Auch bekannt unter dem Namen: „Fast Charge“.

Auch ein Defekt kann die Schnelligkeit beim aufladen beeinträchtigen. Durch Kontaktprobleme, welche durch Kabelbrüche oder Wackelkontakte verursacht werden, lädt in manchen Fällen das Handy langsamer als gewöhnlich. Bei offensichtlichen Beschädigungen sollten Sie unbedingt das Ladekabel austauschen. Alternativ können Sie auch ein anderes Ladekabel ausprobieren, um einen Defekt auszuschließen.

Handy lädt langsam: Zu schwaches Netzteil?

Ein zu schwaches Netzteil kann nicht die benötigte Leistung bringen um Ihr Handy schneller aufzuladen. Häufig sind hier die Ampere Angaben zu beachten. Wenn Ihr Handy über eine Schnelladefunktion verfügt, dann sind Netzteile mit mindestens 1 oder 2 Ampere notwendig. Billige Netzteile oder der USB-Port am PC, welche meist nur 0,5 Ampere liefern sind hier nicht geeignet. Daher kann es bei der Verwendung von solchen Netzteilen viel länger dauern, bis Ihr Handy vollständig aufgeladen ist. Das Handy lädt mit zu schwachen Netzteilen als deutlich langsamer.

Defekter Akku

Ein ständig leerer Akku kann auch auf einen Defekt hindeuten. Denn wenn der Ladestand innerhalb weniger Minuten rapide abnimmt, dann kann man noch so viel aufladen, der Effekt bleibt bestehen. Daher sollten Sie in diesem Fall Ihren Akku auf eventuelle Fehler bei uns überprüfen lassen. Wir gehen der Sache auf den Grund, warum das Handy langsam lädt und welcher Fehler dahinter steckt. Wir helfen Ihnen gerne weiter!