Fire TV Stick kein Bild mehr – das können Sie tun

Amazon Fire TV Stick: Kein Bild mehr – was tun?

Der Fire TV Stick von Amazon bietet Ihnen einen großen Schritt zum Smart TV. Mit einem riesigen Streaming Angebot wirbt der Versandhausriese für seinen Fire TV Stick. Sie haben mit dem Android basiertem Streaming Stick für Ihren TV Zugriff auf tausende Filme von Amazon Prime Video und anderen Anbietern wie Netflix oder Watchbox. Manchmal kann es aber auch zu Problemen führen, zum Beispiel, dass Sie kein Bild mehr angezeigt bekommen. Was Sie in diesem Fall tun können, das erklären wir Ihnen nun.

Amazon Fire TV Stick: Kein Bild - was tun? | Weißes Bild aber Ton am Fire TV Stick
© KaGu | media

Kein Bild am Fire TV Stick mehr – Was tun bei keinem oder weißem Bild?

  • Als erstes sollten Sie es damit versuchen Ihren Fire TV Stick neu zu starten. Dies können Sie tun, indem Sie den Netzstecker für einige Sekunden, jedoch mindestens 10 Sekunden lang ausstecken und dann wieder einstecken.
  • Stellen Sie anschließend sicher, dass Ihr TV-Gerät eingeschaltet ist und Sie den richtigen HDMI Eingang ausgewählt haben.
  • Um auszuschließen, dass der HDMI Anschluss Ihres Fernsehers defekt ist, stecken Sie den Fire TV Stick in einen anderen HDMI Anschluss Ihres Fernsehers. Versuchen Sie es danach nochmal erneut.
  • Stecken Sie alle anderen über HDMI angeschlossene Geräte aus Ihrem TV aus und schließen Sie nur Ihren Amazon Stick an Ihren Fernseher an.
  • Sollte auch dies nichts nützen, ändern Sie gegebenenfalls die Auflösung an Ihrem Fernseher.

Probleme mit dem Fire TV Stick: Amazon Kundenservice - Kontakt

Wenn alle Versuche fehlgeschlagen sind bleibt wohl nur noch der Kontakt zum Amazon Kundenservice. Hier können Sie Ihren vermutlich defekten Fire TV Stick reklamieren.

Sie möchten auf Ihrem Fire TV Stick Kodi installieren? Wir zeigen