Apple Karten offline Navigation – iPhone offline Karten nutzen

Apple Karten offline Navigation – so können Sie beim iPhone offline Karten nutzen

Wer kennt das nicht – man kennt sich in einer fremden Stadt nicht aus, möchte seine Navigation starten und hat kein Internet. Wie Sie trotzdem auch ohne Internet Ihre Apple Karten nutzen können und somit auch offline sicher ans Ziel kommen darauf gehen wir nun genauer ein.

apple karten offline verwenden

Apple-Karten ohne Internet möglich?

Normalerweise ist ein iPhone darauf angewiesen jederzeit eine Verbindung zum Internet zu haben. Auch die Apple Karten benötigen eine Internetverbindung um sich alle relevanten Informationen und das benötigte Kartenmaterial aus dem Internet zu holen. Was also tun, wenn gerade keine Internet Verbindung möglich ist? Mit einem kleinen Trick, können Sie auch ohne Internet Verbindung eine Navigation auf Ihrem iPhone starten.

apple karten ohne internet möglich?Ganz ohne Internet funktioniert dieser Trick aber doch nicht. Der Trick besteht darin, dass Sie sich das Apple Karten-Material schon vorab in Ihren Cache laden, das heißt Sie greifen im Vorfeld auf das Kartenmaterial zu, zu dem Zeitpunkt wo noch eine Internet Verbindung besteht. Ihr iPhone lädt sich so die Karten in den Cache und kann auch später noch auf das gespeicherte Kartenmaterial zugreifen. Sie können daher nicht ganz auf das Internet verzichten und vorab offline-Kartenmaterial auf Ihr Gerät speichern.

Hier noch einmal eine Schritt für Schritt Anleitung:

  • Stellt eine Internet Verbindung an einem Ort her, wo Sie noch ohne Probleme ins Internet gelangt.,
  • Tragen Sie nun Ihren Zielort ein und starten Sie die Navigation mit dem gewünschten Routenplan (Zu Fuß, mit dem Auto, der Bahn etc.)
  • Folgen Sie nun der geladenen Route bis zum Ziel, sodass Sie den Weg einmal mit Ihrem Display abgegangen sind.
  • Zoomen Sie so nah heran, dass alle Details auf der Apple Karte sichtbar werden.
  • Nun kann die Verbindung abbrechen, ohne dass das Kartenmaterial verloren geht.

Das Kartenmaterial bleibt somit in Ihrem Zwischenspeicher gespeichert und kann auch im Nachhinein noch von Ihnen abgerufen werden, auch wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Internet mit Ihrem Apple iPhone befinden.

Kann Ich auch zwischenzeitlich eine andere Route wählen?

Wenn Sie diesen Trick angewendet haben und nur dieses Kartenmaterial auf Ihrem Mobilgerät gespeichert haben und über keine aufrechte Internet Verbindung verfügt, können Sie zwischenzeitlich nicht an einen anderen Ort navigieren. Es wird lediglich das Kartenmaterial gespeichert welches Sie bei bestehender Internet Verbindung auf Ihrem iPhone geladen haben.

Dank GPS welches auch ohne Mobile Daten funktioniert können Sie trotzdem auf der Karte nachverfolgen, wo Sie sich gerade befinden.

Dieser Trick ist allerding nur eine Notlösung und nicht für den dauerhaften Betrieb ohne Internet gedacht. Falls Sie diese Methode allerdings dauerhaft anwenden möchten, empfiehlt sich der Download einer App, welche genau diese Funktion bietet.

CoPilot GPS zum Beispiel bietet eine offline-Karte mit der Sie jederzeit auch ohne Internet Verbindung navigieren können. Beachten Sie jedoch das das gesamte Kartenmaterial auf Ihrem Apple iPhone gespeichert werden muss und somit einiges an Speicherplatz in Anspruch nimmt. Außerdem ist eine Registrierung notwendig und ein eventuelles Upgrade auf eine kostenpflichtige Vollversion.

google maps offline navigationEine echte Alternative ist da schon Google Maps. Mit dem Kartenmaterial von Google können Sie jederzeit auch offline alle Karten vollständig nutzen. Wie Sie sich sogar in Google Maps – Stau anzeigen lassen können, dass verraten wir Ihnen hier.